Die SCHLAUMEIER-Kampagne

Schlaumeier-Logo

Mehr und mehr Kinder und Jugendliche können nicht mehr richtig lesen, schreiben und rechnen. Berechtigte Proteste und Beschwerden von Unternehmen und Universitäten werden von der Politik ignoriert, Untersuchungen nach den Ursachen dieser Entwicklungen finden nicht statt und so gibt es seit Jahrzehnten keinerlei Verbesserungen! Statt dessen jagt eine schulpolitische Reform die andere, leider ohne jeden Bezug zum eigentlichen Problem! Und so ist die Grundschule inzwischen an einem Punkt angekommen, der Eltern und Lehrer in höchste Alarmbereitschaft versetzen sollte.

Dies ist der Grund für unser Engagement: Wenn immer mehr junge Menschen die Schule verlassen, die zwar einen passablen Abschluß in der Tasche haben, aber nicht mehr verstehen, was sie lesen – nicht mehr richtig schreiben können und die Grundrechenarten nicht beherrschen, dann ist es unserer Meinung nach fünf vor zwölf!

WIR WOLLEN ETWAS TUN, deshalb starten wir in 2019 „Die SCHLAUMEIER Kampagne“ und fordern:

GRUNDSCHULE MUSS KINDER WIEDER SCHLAU MACHEN!

Jedes Grundschulkind soll am Ende der 4. Klasse flüssig lesen, richtig schreiben und sicher rechnen können!

Claudia Ludwig Schlaumeier Kampagne
Beitrag teilen: